Vom Infrastrukturverwalter zum Serviceprovider

Die Unternehmensberatung KPMG und ServiceNow haben in einer gemeinsamen Studie untersucht, wie sich die Rolle von IT-Verantwortlichen im Unternehmen verändert und die Effizienz durch neue Arbeitsprozesse verbessern lässt. [...]

Über 93 Prozent der Befragten bestätigten, dass sich die Rolle der IT vom reinen Administrator der Infrastruktur hin zum Treiber für Unternehmensdienste wandelt. So beginnen sie, automatisierte Dienste aus den Bereichen IT, Personal und Gebäudemanagement über ein Selbstbedienungsportal unternehmensweit anzubieten. Damit lassen sich selbständig Geschäftsprozesse verwalten, Änderungen umsetzen, Probleme lösen oder Informationen einholen.Neun von zehn Studienteilnehmern sind zudem der Meinung, dass zahlreiche Geschäftsprozesse, die in der Regel per E-Mail umgesetzt werden, sich durch Service-Automatisierung besser abwickeln ließen. Dennoch bestätigen beinahe drei Viertel der Befragten, dass in ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Viel IT bei HR Awards

Der HR Inside Summit wurde Corona-bedingt auf Sommer 2021 verschoben aber die HR Award Gala fand Mittwoch abends statt. Aus über 100 spannenden und innovativen Einreichungen wurden bei der Gala im Vienna Sofitel in fünf Kategorien die Sieger ausgezeichnet. […]