Vom Techniker zum Business-Enabler

Die IT-Abteilung von Pfeiffer hat festgestellt, dass sich die Anforderungen des wachsenden Unternehmens im Eigenbetrieb nicht mehr bewältigen lassen. Nun ist die Infrastruktur ausgelagert und das IT-Team konzentriert sich auf Prozessoptimierung. [...]

1862 legte Georg Pfeiffer mit einem Kolonialwarengeschäft in Linz Urfahr den Grundstein für die heutige Pfeiffer Unternehmensgruppe, einen der größten regionalen Lebensmittelhändler Österreichs mit 732 Millionen Euro Umsatz und insgesamt rund 3.000 Mitarbeiter. Knapp über 50 Prozent des Umsatzes werden in den C + C Pfeiffer Abhol-Großmärkten und dem Zustellservice für Gastronomie und Hotellerie erzielt, mit mehr als 25.000 Produkten, die vorwiegend aus Österreich stammen. Der Pfeiffer Großhandel beliefert als klassischer Nahversorger rund 550 selbstständige Kaufleute, davon 350 Nah & Frisch Partner. Über die dritte Schiene werden die Endverbraucher über 112 Unimarkt Supermärkte bedient.
»Wie...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel