„Von der dunklen Seite ins Licht führen“

Im Rahmen eines Roundtable haben zwei Finalisten der Cyber Security Challenge mit Vertretern der Wirtschaft und Behörden über das Thema IT-Sicherheit diskutiert. Fakt ist, dass Österreich talentierte (Security)-Fachkräfte braucht aber auch zur Verfügung hat. [...]

(c) CSA/Rauchenberger

Die von Cyber Security Austria (CSA) mit Partnern veranstaltete Cyber Security Challenge Austria 2013 ist die größte Suche nach Cybersicherheits-­Talenten in Österreich. Sie hat das Ziel, die talentiertesten "Jung-Hacker" des Landes zu finden, um sie zu den Cyber-Security-Experten der Zukunft auszubilden. Daniel Marth und Ludwig Burtscher haben sich unter 400 Schülern und Studierenden neben acht weiteren für das Finale qualifiziert und im Rahmen eines Roundtable über Hintergründe und ihre Motivation für die Teilnahme gesprochen."Mit IT-Sicherheit beschäftige ich mich erst seit rund zwei Jahren", erzählt der Gymnasiast Ludwig Burtscher. "Zurückzuführen ist mein Interesse auf einen sehr engagi...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel