Wasserzeichen für Machine Learning

Die Methode von Facebook markiert Bilder aus Datensets, um Missbrauch und Fehler aufzudecken. [...]

KI-Methode markiert Bilder in Datensets. (c) pixabay

Forscher der Abteilung für künstliche Intelligenz von Facebook haben eine Methode namens »Radioaktive Daten« entwickelt, um Bilder aus Datensets, die für Machine Learning verwendet werden, wie bei einem Wasserzeichen zu markieren. Dadurch soll es möglich sein, in neuralen Netzwerken bestimmte Lernmethoden immer wieder zu erkennen. Diese Methode soll dabei helfen , Fehler und Missbrauch bei der Datenanalyse aufzudecken.

Facebook bezeichnet die markierten Bilder als »radioaktive Daten«, weil die Entwickler damit auf Medikamente mit ungefährlichen Mengen von Radioaktivität anspielen, die u.a. Röntgenuntersuchungen genauer machen. In den Datensets befindet sich ein Bild, das mit einem für da...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]