Web 4.0 heißt Aktivismus gegen die Übermacht des Kommerzes

Forrester-Analyst Henry Peyret im COMPUTERWELT-Gespräch. [...]

Die COMPUTERWELT hat den Wien-Besuch von Henry Peyret zum Anlass genommen, über die Zukunft des Internets zu sprechen. Sein Erklärungsmodell: darwinistisch. Das Gespräch mit dem Forrester-Analysten: äußerst vergnüglich.

Einige Unternehmen entdecken erst jetzt den Segen der Web-2.0-Welt. Sie als Analyst reden bereits von Web 4.0. Wie relevant ist es heute für Firmen, so weit in die Zukunft zu blicken?
Henry Peyret: Web 4.0 ist viel näher, als man glaubt, es ist gerade im Entstehen. Um das zu sehen, muss man das Web im Spannungsfeld zwischen der Unternehmensseite und den Consumern begreifen. Am Anfang stand das Bemühen der Unternehmen, im Internet Geld zu verdienen – Stichwort E-Commerce. Web...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel