Wie KI ist die IT-Security?

Marktforscher sind sich einig: Wir stehen heute am Beginn des KI-Zeitalters. Da wie in jeder anderen Anfangsphase auch oft mehr Schein als Sein herrscht, werden Produkte als smart angepriesen, deren Intelligenz sich einzig auf das Markting beschränkt. [...]

Regelbasierte Systeme wirken mitunter smart, haben aber mit KI nichts zu tun.
Regelbasierte Systeme wirken mitunter smart, haben aber mit KI nichts zu tun. (c) phonlamaiphoto / Fotolia

Obwohl die Prinzipien der künstlichen Intelligenz seit den 1960er-Jahren nahezu unverändert sind, hat die Diskussion rund um das Thema erst in den letzten Jahren an Fahrt gewonnen. Dafür gibt es einen einfachen Grund: KI steht heute nicht nur wenigen Experten zur Verfügung, sondern dank Cloud jedem einzelnen User von PC oder Smartphone.

So gesehen ist KI ein relativ neues Phänomen, das wie alle anderen Technologien zuerst einmal ein gewaltiges Vakuum schafft, das unzählige Anbieter anlockt, die alle ein großes Stück vom Kuchen haben wollen. So ist es nachvollziehbar, dass der Markt heute mit "intelligenten" oder "smarten" Angeboten überschwemmt wird, die davor nichts weiter waren als ein ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

BitkomPräsident Achim Berg
Kommentar

Zwei Jahre DSGVO: Bitkom zieht durchwachsene Bilanz

Seit knapp zwei Jahren gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Unternehmen und Organisation haben dadurch u.a. erweiterte Informationspflichten, müssen Verarbeitungsverzeichnisse für Personendaten erstellen sowie Datenschutz schon in Produktionsprozessen berücksichtigen. Ein Kommentar von Bitkom-Präsident Achim Berg. […]

Sven Langhoff, Experte für KI und Data Science bei adesso SE
Kommentar

Unternehmen brauchen neue KI-gestützte Prognosen

Die Stabilität langfristiger Vorhersagen ist dahin, denn die Auswirkungen der weltweiten Corona-Krise haben zu einer hohen Volatilität bei der Prognose von Trends und zu einer bedrohlichen Planungsunsicherheit für Unternehmen geführt. Es ist höchste Zeit, aktiv gegenzusteuern. Ein Kommentar von KI-Experte Sven Langhoff. […]