Wien bekommt wieder eine IT-Messe

Das Vakuum in der österreichischen IT-Messelandschaft ist vorbei. Mit der Fachmesse IT-Expo.at erhalten die Themen Business Software, Security & Document Solutions ihre verdiente Aufmerksamkeit. Vom 31.5. bis zum 1.6.2017 wird in der Messe Wien Premiere gefeiert. [...]

Die Millionenstadt Wien bekommt nach vielen Jahren Dürre wieder eine eigene IT-Fachmesse. Die Veranstalter haben hohe Erwartungen an die Premiere. (c) Fotolia - Andrej Popov
Die Millionenstadt Wien bekommt nach vielen Jahren Dürre wieder eine eigene IT-Fachmesse. Die Veranstalter haben hohe Erwartungen an die Premiere.

Die Messe rundet das Wiener Themenspektrum für digitale Wirtschaft mit dem Fokus auf Unternehmenssoftware ab. Parallel zur IT-Expo.at finden in der Messe Wien die DMX Austria, die Messe für Digital Marketing und eCom World, die Messe für E-Business, statt. Die IT-Expo.at will Entscheidern sowie Spezialisten gleichermaßen zeigen, welche Lösungen der Markt für Business Software, Security und Document Solutions bereithält.
Während IT-Budgets zu bedeutenden Teilen in die einzelnen Fachabteilungen wandern, wird es immer wichtiger, dass bei der digitalen Transformation alle am gleichen Strang ziehen. So befürchten die Analysten von Gartner, dass beispielsweise bis 2018 die für zeitgemäßes Marketin...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]