Windows Server 2012

Virtualisierung war eines der Kernthemen bei der Entwicklung. [...]

(c) Microsoft

Windows Server 2012 wurde im Vergleich zu seinen Vorgängern in einigen Bereichen deutlich überarbeitet, zu den Kerngebieten zählten dabei unter anderem die Cloud- und Virtualisierungs-Funktionen. »Wobei festzuhalten ist: Cloud und Cloud-Fähigkeit sind nicht Virtualisierung. Virtualisierung ist die Basis, aber nur weil ich eine virtualisierte Umgebung habe, habe ich keine Private Cloud. Wesentlich sind Flexibilität und Agilität, die ich nur über das richtige Management bekomme«, erklärt Microsoft Business Group Lead Andreas Erlacher im Gespräch mit der COMPUTERWELT. Laut Erlacher gehört bei der Virtualisierung die Flexibilität in der Verwaltung von Infrastrukturen zu den Keyfaktoren, um geänd...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

Günter Neubauer, Geschäftsführer von OMEGA (c) OMEGA/Mario Pernkopf
Interview

Den Blick auf die Zukunft gerichtet

Im Interview mit der COMPUTERWELT erzählt OMEGA-Geschäftsführer Günter Neubauer wie sich sein Unternehmen nicht zuletzt dank eines hochmotivierten Teams schnell auf die Auswirkungen der Coronakrise einstellen konnte und wie ihn der durch die Pandemie hervorgerufene Digitalisierungsschub trotz aller wirtschaftlichen Herausforderungen optimistisch in die Zukunft blicken lässt. […]