Winline mit pay-per-use-modell

mesonic bietet seine ERP-Software WinLine nun auch als Cloud-Lösung an. Auf diese Weise will der Hersteller KMU ermöglichen, sich auf ihre Kernkompetenz zu konzentrieren, indem sie sich nicht um Hardware kümmern müssen und flexibel arbeiten können. [...]

Die WinLine-Software von mesonic ist ab sofort auch als Cloud-Version verfügbar. (c) Fotolia/mesonic
Die WinLine-Software von mesonic ist ab sofort auch als Cloud-Version verfügbar.

Die kaufmännische Komplettlösung WinLine cloud des heimischen Softwareherstellers mesonic ist im sogenannten "Pay-per-use"-Modell inklusive Softwarepflege ab fünf Euro pro Login-Tag und Benutzer erhältlich und beinhaltet neben Programmen für die Buchhaltung, Fakturierung, Warenwirtschaft und Lagerhaltung auch ein komplettes Fertigungsmodul sowie ein CRM-System für die Unterstützung von Vertrieb, Marketing und Service. Damit sind alle Komponenten zur Organisation und Führung von Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Industrie in der Lösung enthalten.
mesonic spricht mit der WinLine cloud sowohl kleine Unternehmen an, die ihr ERP-System nicht täglich nutzen, als auch große Betriebe, die a...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel