»Wir bieten einen integrierten Ansatz«

R&S verfolgt mit den hauseigenen Lösungen einen neuartigen Ansatz und erweitert die reine ERP-Lösung um Wissensmanagement und Business-Intelligence-Komponenten. Die COMPUTERWELT hat mit Geschäftsführer Markus Neumayr gesprochen. [...]

R&S-Geschäftsführer Markus Neumayr: »Wir bieten einen integrierten Ansatz. Das ist oft ausschlaggebend dafür, dass Unternehmen sich für uns entscheiden.«

Welche Rolle spielt die nahende DSGVO für einen ERP-Anbieter?
Generell ist jedes Unternehmen eigenverantwortlich für die Umsetzung. Es geht ja dabei nicht nur um ERP-Daten, sondern auch um Security-Themen, Informationspflichten, die Führung eines Verarbeitungsverzeichnisses etc. Im ERP-System ist das Recht auf Vergessenwerden (die Löschung der Daten bei Erreichen der Aufbewahrungspflicht) angesiedelt. Wir bei R&S haben durch das integrale Wissensmanagement einen neuartigen Ansatz. Es geht darum geschützte Daten – egal, ob in Dokumenten, aus der Kommunikation oder in der Datenbank – leicht aufzufinden und zu strukturieren.

Wie können Sie Ihre Kunden bei der Umsetzung der Richtlinien u...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

(c) PlusServer
Whitepaper

IDG-Studie: Das bringt die Migration in die Cloud

In diesem Whitepaper lesen Sie von der IDG Cloud-Migration-Studie 2018, die unter anderem den Fragen nach geht, wer in den Unternehmen Cloud Migration treibt, welche Vorteile erhofft werden, mit welchen Risiken und Herausforderungen gerechnet wird und wie zufriedenstellend die bisherigen Cloud-Migrations-Projekte verlaufen sind. […]