Wir brauchen mehr Intelligenz für KI

Bevor KI breit eingesetzt werden kann, müssen noch grundlegende Probleme gelöst werden. [...]

Helmut Leopold, Austrian Institute of Technology. (c) AIT
Helmut Leopold, Austrian Institute of Technology. (c) AIT

KI ist ein aktueller Hype, der alle Bereiche der Technik aber vor allem unser Leben grundlegend verändern wird. Durch KI erwarten wir uns Problemlösungen durch Maschinen, die bisher unmöglich schienen. Ob es um Bildverarbeitung, Textanalyse oder Spracherkennung geht oder Analyse von Sensor- und Maschinendaten, in künstliche Intelligenz werden als eine Wundertechnik viele Erwartungen gesetzt. Vielmehr noch gibt es sogar Diskussionen darüber, dass KI künftig die Intelligenz von Menschen überflügeln wird können und eine "Superintelligenz" zu erwarten ist.

Wenn man sich aber nun näher mit der Thematik auseinander setzt, erkennt man sehr rasch, dass zwar auf den ersten Blick eindrucksvolle Er...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

YouTube-KI verschärft Altersbeschränkungen

Google-Tochter YouTube will Altersbeschränkungen bei Videos mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) stärker durchsetzen. Ab jetzt werden deutlich mehr Inhalte einen Account-Login erfordern, mit dem User ihre Volljährigkeit nachweisen müssen. Kinder und Jugendliche sollen dadurch weniger verstörende oder hasserfüllte Videos sehen. […]