CIS-Symposium: NIS-Gesetz & aktuelle Cyberthreats

Am 15.05. in Wien beleuchten CERT-Direktor Schischka, Zukunftsforscher Hergt, CENELEC-Mitglied Frauscher u.v.a. Themen-Highlights rund um DSGVO, Informationssicherheit und Digitalisierung. [...]

Gleich zwei juristische Highlights liefert das renommierte Information-Security-Symposium von CIS und qualityaustria am 15.05. in Wien. Die effiziente „DSGVO-Umsetzung mit Schnittstellen zu ISO 27001“ fokussiert Bettina Thurnher von Gebrüder Weiss. Und das neue „NIS-Gesetz und aktuelle Cyber-Bedrohungen“ für Anbieter kritischer Infrastruktur beleuchtet CERT-Direktor und nic.at-Geschäftsführer Robert Schischka. Der beliebte Branchen-Event der Zertifizierungsorganisationen CIS und Quality Austria steht heuer unter dem Titel: „Macht der Eigenverantwortung in digitaler Zukunft: Management-mit-System schafft Sicherheit“. Traditionell stehen Networking und Erfahrungsaustausch ganz oben, umrahmt von einem hochkarätigen Vortragsprogramm rund um Informationssicherheit und Integration von Managementsystemen: darunter Data Center Security nach EN 50600, sichere Energienetze nach ISO 27019 und ein Blick in die Zukunft der Digitalisierung im Zusammenhang mit völlig neuen Security-Anforderungen. Im einzigartigen Ambiente des Wiener Kursalons erwarten die Veranstalter mehr als 200 Teilnehmer aus führenden Unternehmen. Die Moderation übernimmt in charmant-professioneller Weise der ORF-Journalist und Autor Franz Zeller.  www.cis-cert.com/Symposium 

VORTRÄGE:

Wider den Blackout: Sicherheit nach ISO 27001 u. 27019
DI Dr. Friedrich Neurauter, TINETZ-Tiroler Netze

Datenschutz “leichter”: DSGVO-Umsetzung mit ISO 27001
Dr. Bettina Thurnher, Gebrüder Weiss

Sicher geplant – neues Data Center Design nach EN 50600
Christoph Wenin, REWE Int.; Gernot Frauscher, CENELEC

NIS-Gesetz & aktuelle Cyberthreats – Umgang mit Vorfällen
Mag. Robert Schischka, CERT-Direktion, nic.at-GF 

„Stexibel“ in die digitale Welt: durch Managementsysteme
Dr. Günther Schreiber, Trainer Quality Austria / CIS

Digitalisierung & Security: große Fragen, neue Chancen!
Max Hergt, Zukunftsforschungsinstitut 2bAHEAD ThinkTank

AUSSTELLER:

Cognosec: Cyber resilience is our business
Calpana: Efficient certification using CRISAM
avedos: for better decisions in Information Security
CoreTEC: ISO 27001 – Information Security Consulting
FH St. Pölten: Bildung – Praxis – Partner für Sicherheit
NTT Security: Securing the Digital Transformation
SEC4YOU: Ihre IT-Sicherheit unter der Lupe
XSEC: Your Security is our Business

Wann: Di., 15. Mai 2018, 13.00 – 18.30 Uhr / Open End
Wo: Kursalon, Johannesgasse 33, 1010 Wien

Information & Anmeldung:  www.cis-cert.com/Symposium

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/promotion/cis-symposium-nis-gesetz-aktuelle-cyberthreats/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen