Citrix Summit Series: Expertise rund um den sicheren Arbeitsplatz von Morgen

Dieses Jahr setzen Unternehmen auf digitale Lösungen: Homeoffice statt Großraumbüro, Online-Seminare statt Messen oder Workshops vor Ort. Dadurch wurde die Rolle eines effizienten und flexiblen agilen Arbeitsplatzes gestärkt [...]

(c) pixabay

Gleichzeitig steigt der Bedarf an verlässlichen und sicheren IT-Infrastrukturen, auch in der Cloud. Citrix hat sich dieser Themenkomplexe im Rahmen der Summit Series angenommen und neue Erkenntnisse mit vorhandener Expertise gebündelt für Unternehmen geteilt, um sie in der unsicheren Zukunft zu unterstützen.

Cloud Summit – Agil und flexibel auf Herausforderungen reagieren
Die diesjährige Summit Series startete am 08. Oktober 2020 mit dem Cloud Summit. Im Zentrum stand dabei Expertise rund um hybride Multi-Cloud-Umgebungen und die Frage, wie Unternehmen die Migration optimal gestalten. David Henshall, President und CEO von Citrix, gab einen Überblick, wie Cloud-Lösungen zu mehr Agilität verhelfen. Dadurch können Unternehmen den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sein und gleichzeitig durch die Technologie in Echtzeit Chancen identifizieren, Risiken minimieren und die Employee Experience erhöhen. Neben weiteren Vorträgen über Cloud-Lösungen gab es zudem Einblicke in Praxiseinsätze. Jim Noga, Chief Information Officer bei Mass General Brigham stellte beispielsweise in seinem Vortrag vor, wie Citrix-Lösungen seinem Unternehmen dabei geholfen haben, auf die COVID-19-Pandemie zügig zu reagieren. Durch die entstandene Agilität konnten 60.000 Ärzte, Pflegefachkräfte und Verwaltungsangestellte dabei unterstützt werden, Patienten remote zu versorgen. Dadurch konnte sowohl der Betrieb erhalten als auch die Sicherheit maximiert werden.

Workspace Summit – Die Zukunft des Büros ist digital
Wie sieht der Arbeitsplatz von morgen aus? Was bedeutet das „Neue Normal“ für Mitarbeiter und Unternehmen? Diesen und weiteren Fragen widmete sich der digitale Citrix Workspace Summit am 22. Oktober 2020. Dort thematisierte Henshall wie Citrix Workspaces Mitarbeiter in ihrer Produktivität unterstützen. Zudem stellte er damit verbundene Chancen für IT-Abteilungen vor, wie etwa die einfachere Organisation von Aufgaben und die erhöhte IT-Sicherheit. Calvin Hsu, Vice President of Product Management und Bronwyn Hastings, Senior Vice President of Channel Sales and Ecosystems gaben einen Überblick über neue technologische Innovationen und Partnerschaften, die die rasante digitale Transformation unterstützen sollen. Neben Updates der Partner Microsoft, Upwork, Deloitte, HPE Pointnext und A2K Partners gab es zudem Use Cases der Citrix-Workspace-Lösungen bei eBay, dem Ohio Department of Transportation, Northcott, City National Bank of Florida und Centrica.

Darüber hinaus gab der Workspace Summit konkrete Einblicke in neue Technologien: So wurden beispielsweise Microapps vorgestellt, die ermöglichen, die Produktivität und das Engagement der Mitarbeiter zu steigern und dadurch die Rückkehr ins analoge Büro zu unterstützen. Ebenfalls erfolgte ein Überblick zur optimalen Integration von Citrix Workspace in Initiativen zur Steigerung des Wohlbefindens von Arbeitnehmern.

Security Summit – Die digitale Zukunft braucht umfassenden Schutz
Bei allem bleibt das Thema Sicherheit weiter im Mittelpunkt. Auf der digitalen Citrix Security Summit am 29. Oktober 2020 erhielten Teilnehmer einen Überblick über die neusten Errungenschaften und Erkenntnisse aus dem Bereich IT-Sicherheit. David Henshall stellte zunächst den aktuellen Zustand der IT-Unternehmenslandschaft vor. Er thematisierte den überstürzten Umzug von Mitarbeitern ins Homeoffice und die damit einhergehenden Einbußen in der Performanz und neu entstandene Sicherheitslücken. Als mögliche Lösungen hierfür können technologische Innovationen dienen, wie etwa Citrix Secure Workspace Access, Citrix Analytics for Security, Citrix Web App & API Protection und Citrix Secure Internet Access. Während des Summits stellte Citrix auch Beispiele für Einsätze der Technologien bei Kunden wie Synopsys, Aria Systems, Aston Martin Red Bull Racing und Kaizen Approach vor. Zudem stellte Sunil Potti, GM and VP of Google Security of Google Cloud die Partnerschaft von Citrix und Google Cloud und deren Zero-Trust-Prinzipien vor.

Die Zukunft wartet nicht
Selten hat ein Jahr so große und umfassende Veränderungen mit sich gebracht wie dieses. Wichtig ist dabei anzumerken, dass die Arbeitnehmer die neue Arbeitsweise schätzen: Eine Umfrage von Citrix in Deutschland ergab, dass 63 Prozent der Befragten das Homeoffice als konkurrenzfähig mit dem Konzept des traditionellen Büros ansehen, wenn es mit der entsprechenden Technologie ausgestattet ist. 41 Prozent wollen in Zukunft öfter von Zuhause arbeiten, ein Drittel wünscht sich flexible Arbeitsplatz-Lösungen. Unternehmen, die diese Wünsche erkennen und die technologischen Weichen stellen, sichern sich einen Vorteil.
Einzelne Beiträge der Citrix Summit Series sowie eBooks, Videos, und verschiedene Whitepaper sind bis zum 31. Dezember 2020 online verfügbar.


Mehr Artikel

News

TeamViewer kauft Linzer Xaleon

Das 2018 gegründete Linzer SaaS-Unternehmen Xaleon (vormals Chatvisor) wurde an das DAX-Unternehmen TeamViewer verkauft. Das Customer-Engagement-Lösung für mehr Kundenzufriedenheit ist dem Käufer einen zweistelligen Millionenbetrag zuzüglich eines signifikanten vierjährigen Cash-Earn-Outs wert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*