Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Es weihnachtet sehr, auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielt. Die Redaktion von Computerwelt.at und COMPUTERWELT wünscht trotzdem allen Lesern frohe Festtage sowie etwas Ruhe und Entspannung nach der Hektik des (fast) vergangenen Jahres – und nicht zu vergessen des vorweihnachtlichen Trubels. [...]

(c) Alexandra H. - pixelio.de

Auch wenn es dieses Jahr angesichts von Covid-19 vielleicht etwas schwerer ist als sonst, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Trotzdem: Wir hoffen, Sie erholen sich rasch von den Strapazen der Vor-Weihnachtszeit und verbringen mit Ihren Lieben ein fröhliches, geruhsames Weihnachtsfest!

Auch wir gönnen uns eine kleine Auszeit, versorgen Sie aber online weiterhin mit den wichtigsten Meldungen, damit Sie auch in der Zeit zwischen Bescherung und Jahreswechsel keine Neuigkeit aus der Welt der Computer verpassen. Unseren Newsletter mit den aktuellen Nachrichten aus der IT-Welt, die sich zwar gegen Jahresende langsamer dreht aber dennoch nicht stillsteht, versenden wir an allen Wochentagen bis zum 30.12. Den ersten Newsletter des neuen Jahres finden Sie am 4.1. wieder wie gewohnt in Ihrem Posteingang.

Apropos Newsletter: Wir bieten IT-Profis zahlreiche Newsletter, unter anderem:

  • Printausgabe Newsletter: Alle Artikel der aktuellen Printausgabe, am Tag des Erscheinens
  • Knowhow Newsletter: Die 4-8 neuen Knowhow Meldungen der Woche
  • Whitepaper Infoletter: Aktuelle Whitepaper und Webcasts, 1x/Woche
  • Jobs & Karriere Newsletter: Aktuelle Jobs und Karriere-Infos, 1x/Woche
  • IT-Termine Newsletter: Aktuelle Vorträge, Messen, Seminare, 1x/Woche
  • Special Interest Newsletter: Aktuelle Sonder-Aktionen von uns und unseren Partnern, unregelmässig

Möglicherweise finden Sie ja in diesem oder im nächsten Jahr die Zeit, sich für den einen oder anderen Newsletter anzumelden – und mit einem Info-Vorsprung in 2021 zu starten. Zumindest dieser Neujahrsvorsatz wäre mit ein paar schnellen Klicks erledigt.


Mehr Artikel

Gerd Marlovits, Geschäftsführer EDITEL Austria (c) Nadja Nemetz / EDITEL
Kommentar

Tag der Sprachen: So können sich Lieferanten und Geschäftskunden perfekt digital verständigen

Der Europäische Tag der Sprachen jährt sich am 26. September zum 20. Mal. Während Sprachen in der Linguistik nicht nur der Verständigung dienen, sondern auch Vielfalt bedeuten, steht im Bereich des Elektronischen Datenaustausches (EDI) bei gemeinsamen „EDI-Sprachen“ die Optimierung der Supply Chain im Zentrum. EDITEL-Geschäftsführer Gerd Marlovits erklärt im Gastkommentar die Vorteile von EDI für Unternehmen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*