MBA in IT Consultancy: Vom IT-Experten zum IT-Strategen

Digitalisierung & Co erfordern IT-Strategien – der Lehrgang MBA in IT Consultancy liefert das Know-how zum strategischen IT-Berater für Unternehmen. Er bietet den optimalen Mix aus Methodenkompetenz und Fachkompetenz, Praxis und Wissenschaft sowie Selbststudium und Präsenzzeit. [...]

Der MBA in IT CONSULTANCY im Detail

Industrie 4.0, Internet der Dinge, Big Data: Während sich große Unternehmen gezielt mit digitalen Transformationsprozessen beschäftigen, suchen viele Klein- und Mittelbetriebe externe Partner für die digitalen Herausforderungen. Darin liegen enorme Chancen für IT-Experten und -Consultants.

Die richtige Antwort liefert die UBIT-Akademie incite durch das gemeinsam mit der FH Burgenland angebotene Programm MBA in IT Consultancy. Dieser MBA bringt akademisches Wissen und praxisrelevantes Know-how für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft auf den Punkt. Damit verschafft man sich eindeutige Vorteile im Business und beim Kunden.

Zudem ebnet das MBA-Studium den Weg zu hochwertigen Zertifikaten:
Certified Digital Consultant – dem Kompetenznachweis für Digitalisierungsberater, Certified Data & IT Security Expert als erste Adresse im Bereich Datenschutz & IT-Sicherheit oder Certified eCommerce Expert, dem Qualitätssiegel für eCommerce-Spezialisten. Die Methodikmodule legen die Basis für das Zertifikat Certified Management Consultant (CMC) – das in mehr als 50 Industrieländern geführte Qualitätssiegel für hohe Beratungsqualität.

Auch die 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung ist Thema des MBA-Programms. Mit diesem vielfältigen Leistungsprofil bietet der MBA IT Consultancy praxisnahes Erfolgs-Know-how aus einer Hand – und wirkt als „Turbo“ für IT-Fachleute am wachsenden Digitalisierungsmarkt.

Facts:

  • 26 Präsenztage (9 Fach-, 3 Methodikmodule)
  • Hearing & wissenschaftliche Arbeit
  • Start: Herbst 2019
  • Mindestdauer: 2 Semester, 60 ECTS
  • Komplettpreis: EUR 11.900,- (zzgl. USt.), Teilzahlungen möglich

Fachmodule: Nächster Start: 14.11.2019 Kick-off-Day/15.11.2019 1. Fachmodul

  • Requirements Engineering
  • Auftragsmanagement
  • Business Process Management & Informationsmanagement
  • Project Management
  • IT-Recht
  • Business Development & Marketing & Sales
  • Leadership & Management
  • Information Security – Informationssicherheit
  • IT-Vorgehensmodelle/Agilität

Methodikmodule: (Einstieg jederzeit möglich!)

  • Grundlagen der Unternehmensberatung
  • Architektur & Design von Beratungsprozessen
  • Veränderungsmanagement

Ihr Nutzen:

  • Die akademische Top-Qualifikation exklusiv für IT-Consultants.
  • Volle Akzeptanz und Anerkennung am Markt durch den starken Partner WKO-Fachverband UBIT.
  • Akademische Qualitätssicherung durch FH Burgenland & Austrian Institute of Management (aim).
  • Optimale Mischung aus Praxis & Lehre sowie Präsenzzeit & Selbststudium.
  • Die Top-ReferentInnen aus der Wirtschaft bieten hochwertige Didaktik, großes Wissen in der Lehre und vor allem hohen Praxisbezug.
  • Der methodische Aufbau ermöglicht ein berufsorientiertes und berufsbegleitendes Studium.

Die Termine der einzelnen Fachmodule finden Sie hier, die Methodikmodule sind in Form des Lehrganges „Methodik in der Beratung“ zu absolvieren – Der Einstieg ist jederzeit möglich (die verfügbaren Termine finden Sie hier).

Weitere Details entnehmen Sie bitte der incite-Homepage und dem MBA-Folder.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin, um Ihren Zugang zum MBA zu besprechen: carina.froehlich(at)incite.at (05 90 900 – 3791), www.incite.at.

WKO-Fachverband UBIT, FH Burgenland und die UBIT-Akademie incite: Diese starke Partnerschaft liefert die Top-Ausbildung für IT-Spezialisten

Werbung


Mehr Artikel

News

Twitter zeigt Marken ab sofort Umfragedaten

Der Mikroblogging-Dienst Twitter erlaubt Marken, auf sein Umfrage-Tool zuzugreifen. Das Unternehmen befragt regelmäßig seine User zu ihrer Meinung über bestimmte Brands auf der Plattform. Indem die Firmen hinter den Brands die Ergebnisse dieser Befragungen sehen, sollen sie besser verstehen, wie ihre Kampagnen auf User wirken. […]

News

Handy-Display tötet Bakterien effektiv

Eine nur 200 bis 300 Nanometer dicke, transparente Abdeckung für Handy-Displays tötet alle Bakterien ab. Die Beschichtung haben Forscher an der ITMO University entwickelt. Sie besteht aus einer Mixtur aus Zink- und Zinnoxid mit Spuren von Cerium- und Yttriumoxid. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .