MBA in IT Consultancy: Vom IT-Experten zum IT-Strategen

Digitalisierung & Co erfordern IT-Strategien – der Lehrgang MBA in IT Consultancy liefert das Know-how zum strategischen IT-Berater für Unternehmen. Er bietet den optimalen Mix aus Methodenkompetenz und Fachkompetenz, Praxis und Wissenschaft sowie Selbststudium und Präsenzzeit. [...]

Der MBA in IT CONSULTANCY im Detail

Industrie 4.0, Internet der Dinge, Big Data: Während sich große Unternehmen gezielt mit digitalen Transformationsprozessen beschäftigen, suchen viele Klein- und Mittelbetriebe externe Partner für die digitalen Herausforderungen. Darin liegen enorme Chancen für IT-Experten und -Consultants.

Die richtige Antwort liefert die UBIT-Akademie incite durch das gemeinsam mit der FH Burgenland angebotene Programm MBA in IT Consultancy. Dieser MBA bringt akademisches Wissen und praxisrelevantes Know-how für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft auf den Punkt. Damit verschafft man sich eindeutige Vorteile im Business und beim Kunden.

Zudem ebnet das MBA-Studium den Weg zu hochwertigen Zertifikaten:
Certified Digital Consultant – dem Kompetenznachweis für Digitalisierungsberater, Certified Data & IT Security Expert als erste Adresse im Bereich Datenschutz & IT-Sicherheit oder Certified eCommerce Expert, dem Qualitätssiegel für eCommerce-Spezialisten. Die Methodikmodule legen die Basis für das Zertifikat Certified Management Consultant (CMC) – das in mehr als 50 Industrieländern geführte Qualitätssiegel für hohe Beratungsqualität.

Auch die 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung ist Thema des MBA-Programms. Mit diesem vielfältigen Leistungsprofil bietet der MBA IT Consultancy praxisnahes Erfolgs-Know-how aus einer Hand – und wirkt als „Turbo“ für IT-Fachleute am wachsenden Digitalisierungsmarkt.

Facts:

  • 26 Präsenztage (9 Fach-, 3 Methodikmodule)
  • Hearing & wissenschaftliche Arbeit
  • Start: Herbst 2019
  • Mindestdauer: 2 Semester, 60 ECTS
  • Komplettpreis: EUR 11.900,- (zzgl. USt.), Teilzahlungen möglich

Fachmodule: Nächster Start: 14.11.2019 Kick-off-Day/15.11.2019 1. Fachmodul

  • Requirements Engineering
  • Auftragsmanagement
  • Business Process Management & Informationsmanagement
  • Project Management
  • IT-Recht
  • Business Development & Marketing & Sales
  • Leadership & Management
  • Information Security – Informationssicherheit
  • IT-Vorgehensmodelle/Agilität

Methodikmodule: (Einstieg jederzeit möglich!)

  • Grundlagen der Unternehmensberatung
  • Architektur & Design von Beratungsprozessen
  • Veränderungsmanagement

Ihr Nutzen:

  • Die akademische Top-Qualifikation exklusiv für IT-Consultants.
  • Volle Akzeptanz und Anerkennung am Markt durch den starken Partner WKO-Fachverband UBIT.
  • Akademische Qualitätssicherung durch FH Burgenland & Austrian Institute of Management (aim).
  • Optimale Mischung aus Praxis & Lehre sowie Präsenzzeit & Selbststudium.
  • Die Top-ReferentInnen aus der Wirtschaft bieten hochwertige Didaktik, großes Wissen in der Lehre und vor allem hohen Praxisbezug.
  • Der methodische Aufbau ermöglicht ein berufsorientiertes und berufsbegleitendes Studium.

Die Termine der einzelnen Fachmodule finden Sie hier, die Methodikmodule sind in Form des Lehrganges „Methodik in der Beratung“ zu absolvieren – Der Einstieg ist jederzeit möglich (die verfügbaren Termine finden Sie hier).

Weitere Details entnehmen Sie bitte der incite-Homepage und dem MBA-Folder.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin, um Ihren Zugang zum MBA zu besprechen: carina.froehlich(at)incite.at (05 90 900 – 3791), www.incite.at.

WKO-Fachverband UBIT, FH Burgenland und die UBIT-Akademie incite: Diese starke Partnerschaft liefert die Top-Ausbildung für IT-Spezialisten

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .