Promotion

(c) Rudolf Felser
News

App soll App-Datenlecks den Garaus machen

Forscher haben mit „ReCon“ eine App entwickelt, um gegen die häufigen Datenlecks bei Smartphone-Apps anzukämpfen. Immerhin gehen viele beliebte Handy-Programme recht sorglos mit Nutzerdaten um und übertragen teils kritische Informationen unverschlüsselt. Die Anwendung sucht nach Datenübertragungen, die beispielsweise den Standort oder Passwörter in Klartext zu enthalten scheinen, und benachrichtigt den User über solche Vorfälle. Damit sollen Nutzer ihre Privatsphäre besser schützen können. […]

(c) Bjoern Wylezich - Fotolia.com
News

Datenpanne bei Uber entblößt hunderte US-User

Nachdem die Zentrale des Fahrtendienst-Vermittlers Uber in Amsterdam durchsucht worden ist, in Paris zwei Top-Manager vor Gericht gestellt wurden und der Dienst in Bulgarien eingestellt werden musste, hat es nun auch noch eine schwere Datenpanne gegeben. Diese betrifft gleich hunderte US-Nutzer, von denen ungefragt sensible persönliche Daten wie Sozialversicherungsnummern, Führerscheinfotos oder Nummernschilder preisgegeben wurden. […]