Promotion

(c) lassedesignen - Fotolia.com
News

US-Journalisten fühlen sich von Agenten verfolgt

Rund zwei Drittel der investigativen Journalisten in den USA befürchten, dass die Regierung ihre Daten sammelt und telefonische Gespräche sowie elektronische Kommunikation gezielt abhört. Das hat das Pew Research Center bei einer Erhebung unter Mitgliedern der Non-Profit-Organisation Investigative Reporters & Editors festgestellt. […]

No Picture
Interview

„Das war gar nicht paranoid“

IT-Sicherheitsexperte Bernhard Fischer zum Unvorhersehbaren der NSA-Affäre und dem persönlichen und politischen Umgang damit. Die Probleme für Unternehmen entstehen oft durch das Fehlen solider Ausbildung in Sachen IT-Security. […]