SSD sind gut
Knowhow

SSD: Flash-Technologie mit Risiken und Nebenwirkungen

SSD sind als Speichermedium inzwischen weit verbreitet, stellen Kroll Ontrack zufolge jedoch in punkto Fehleranfälligkeit und Datenlöschung noch eine Herausforderung für die IT-Abteilungen dar. Das untermauert Kroll Ontrack mit den Ergebnissen einer Umfrage: Demnach setzen 91 Prozent der befragten Unternehmen SSD (Solid State Disks) ein, bislang vor allem auf Client-Seite, also in Desktop-PC und Laptops. Immerhin 51 Prozent der Unternehmen mussten jedoch auch schon einmal SSD wegen eines Defekts austauschen. Hinzu kommen etwa sieben Prozent, deren SSD bereits das Ende des Leasing- oder Lebenszyklus erreicht hatten und ebenfalls ausgetauscht wurden. […]


Promotion

Werbung
Martin Walter
News

Neuer Bereich Datenschutz bei A1

Martin Walter hat – zusätzlich zu seinen Aufgaben als Compliance Officer der Telekom Austria Group – mit 1. Juli 2013 auch die Leitung des neu geschaffenen Bereichs Data Privacy/Datenschutz und damit auch die Funktion des Datenschutzbeauftragten bei A1 übernommen. […]

Werbung
Werbung