(c) Bruno Delacotte - Fotolia.com
News

Operation „Bauernsturm“: Spionageangriff auch auf Deutschland und Österreich

Die Hintermänner des Spionageangriffs „Pawn Storm“ („Bauernsturm“) weiten ihre Angriffe seit Anfang des Jahres auf das Weiße Haus in Washington und NATO-Mitgliedsländer aus, darunter auch Deutschland. Zu den Zielen in Europa zählen Ministerien, Medien und Unternehmen ebenso wie die „Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa“ (OSZE) mit Sitz in Wien. Dabei gehen die Angreifer immer lautloser vor und installieren die Spionagesoftware nur noch auf Rechnern, von denen sie überzeugt sind, dass sie für ihre Zwecke wertvoll sind – eine der wichtigsten Taktiken bei gezielten Angriffen, um möglichst lange unentdeckt zu bleiben. […]


Promotion

Sogar die Firmware von Festplatten wurde von der Equation Group "gekapert". (c) Bjoern Wylezich - Fotolia.com
News

Equation Group: 20 Jahre Cyber-Spionage

Die vermutlich schon seit fast zwei Jahrzehnten tätige „Equation Group“ ist laut den Security-Forschern von Kaspersky Lab die bislang mächtigste – bekannte – Cyber-Spionage-Gruppierung. Sie hat es sogar geschafft, ihre „Werkzeuge“ in Festplatten-Firmware und eigentlich isolierte „Air Gapped“-Netzwerke einzuschleusen. Die ihr zur Verfügung stehenden Mittel legen nahe, dass es sich um eine Regierungsorganisation handeln könnte – die auch mit den Betreibern von Stuxnet und Flame in Verbindung steht. […]

(c) lassedesignen - Fotolia.com
News

US-Journalisten fühlen sich von Agenten verfolgt

Rund zwei Drittel der investigativen Journalisten in den USA befürchten, dass die Regierung ihre Daten sammelt und telefonische Gespräche sowie elektronische Kommunikation gezielt abhört. Das hat das Pew Research Center bei einer Erhebung unter Mitgliedern der Non-Profit-Organisation Investigative Reporters & Editors festgestellt. […]