Werbung
Siegfried "Ziggy" Schauer arbeitet im Cyber Security-Team von T-Systems Austria mit internationaler Ausrichtung. Er ist Mitglied in mehreren Experts Groups und Gremien rund um das Thema IT/OT Sicherheit & Cyber-Defense und hält Vorträge an Hochschulen und Konferenzen zu Computer-sicherheitsrelevanten Themen. Er ist in ständigem Austausch mit internen und externen Sicherheitsexperten und Team Membern des T-Systems Austria CERT. Davor war er über zehn Jahre bei einem renommierten AntiViren-Hersteller unter anderem als Koordinator eines Malware Emergency Response Teams tätig.
Printausgabe

Security-Strategie von T-Systems

Cyberkriminalität ist für alle Unternehmen zu einer realen Herausforderung geworden. Absolute Sicherheit gibt es zwar nicht, aber man kann Vorkehrungen treffen, um die Risiken zu minimieren und um selbst gegen APT´s (Advanced Persistant Threats) optimal vorbereitet zu sein, meint Siegfried Schauer, Cyber Security Experte bei T-Systems. […]

T-Systems verfügt über Standorte in mehr als zwanzig Ländern und 46.000 Mitarbeiter. (c) T-Systems
News

T-Systems erhöht die Sicherheit mit avedos

Als IKT-Dienstleister hat T-Systems hohe Sicherheitsstandards zu erfüllen. Das stellt bei der Größe des Unternehmens – mit Standorten in mehr als zwanzig Ländern und 46.000 Mitarbeitern – eine besondere Herausforderung dar. T-Systems löst diese Aufgabe weltweit mit risk2value, einer Risikomanagement-Lösung des österreichischen Software-Hauses avedos. […]