Transform – Das Magazin für den digitalen Wandel

Das Magazin für den digitalen Wandel transform! geht von der Prämisse aus, dass der permanente Wandel fixer Bestandteil der heutigen und künftigen Wirtschaftswelt ist, da die Bausteine dieser Welt, wie Consumerund Userverhalten sowie Chancen und [...]

Das Magazin für den digitalen Wandel transform! geht von der Prämisse aus, dass der permanente Wandel fixer Bestandteil der heutigen und künftigen Wirtschaftswelt ist, da die Bausteine dieser Welt, wie Consumerund Userverhalten sowie Chancen und Herausforderungen, ebenfalls ständigen Änderungen unterworfen sind, auf die es zu reagieren gilt.

transform! definiert den digitalen Wandel (bzw. die Synonyme »Digitalisierung« oder »digitale Transformation«) als Klammer, die moderne Technologien wie etwa Künstliche Intelligenz, Analytics, Machine Learning, Industrie 4.0 oder IoT verbindet und die Transformation zu einem strategischen Thema macht. transform! berücksichtigt die Tatsache, dass der Wandel verstärkt organisatorische und unternehmenskulturelle Aspekte betrifft. Daher beschäftigt sich das Magazin in zunehmendem Maße mit Fragen der strategischen Beratung und des Change Management.

transform! sieht den Menschen als Drehund Angelpunkt des digitalen Wandels. Daher räumt das Magazin den Stakeholdern des Wandels – vom Hersteller, Distributor, Lösungspartner und Berater bis hin zur IT-Abteilung und den Usern – inhaltlich wie optisch den angemessenen Raum ein. transform! nutzt vor allem die Methoden des Storytelling, um einen möglichst hohen Grad an Verständlichkeit und konkreten Nutzen für den Channel zu erzielen – Nutzen etwa für Verkaufsgespräche oder bei Kundenprojekten, Stichwort »internes Marketing«.

transform! fokussiert auf konkrete Anwendungsbeispiele und exklusive Hintergrundberichte. transform! tritt mit dem Anspruch an, sich selbst permanent zu transformieren, da auch Lesegewohnheiten oder die generelle Rezeption von Content sich kontinuierlich verändern. Dieser Anspruch äußerst sich etwa in einer schrittweisen redaktionellen Weiterentwicklung des Produkts oder in der stufenweisen Integration innovativer Kommunikationswege. transform! sieht den digitalen Wandel als das mit Abstand spannendste und wichtigste Thema der heutigen Zeit. Die Reise in das digitale Zeitalter hat erst begonnen.


Mehr Artikel

Niklas Lenz, Geschäftsführer des E-Mail Marketing-Spezialisten eyepin (c) eyepin
Kommentar

Warum E-Mails und Newsletter auch 2021 boomen

Heute, am 5. März 2021, jährt sich der Todestag des E-Mail-Erfinders Ray Tomlinson zum fünften Mal – doch die E-Mail ist lebendiger denn je. Aktuelle Marktforschungen und Studien zeigen spannende Ergebnisse zur Entwicklung dieses bewährten digitalen Kommunikationskanals – insbesondere im Vergleich zu gehypten Messengern und Social Media. […]

Drei Viertel derjenigen Deutschen, die per Sprache steuern, tun dies per Sprachassistent auf dem Smartphone.
News

Wie smart sind österreichische und deutsche Wohnzimmer?

Eine aktuelle Sophos-Umfrage untersucht, wie Österreicher zu Smart-Home-Geräten stehen, was sie zuhause bereits nutzen und warum sie sich dafür entschieden haben. Interessant: 39 Prozent der Umfrageteilnehmer sagen: „Mir kommt nichts Smartes mehr ins Haus.“ In Deutschland haben User gegenüber Smart Home offensichtlich weniger Vorbehalte, so eine Botkom-Studie. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*