Cloud und IT-Security: Roundtable LIVE

Unsere hochkarätige Expertenrunde untersuchte, welche Faktoren beachtet werden müssen, und welche Maßnahmen zu treffen sind, damit sicheres Cloud Computing gelingt. [...]

Wie kann IT-Security im Zeitalter von Cloud, Hybrid Cloud und Multi-Cloud aussehen? Daten, Anwendungen und Teile der eigenen IT-Infrastruktur an einen oder mehrere externe Provider auszulagern – da hatten und haben viele Unternehmen nach wie vor Ängste und Security-Bedenken.

Am Dienstag den 21. Mai 2019 fand der Experten Roundtable der Computerwelt statt, zum Thema „Cloud und IT-Security – wie gelingt sicheres Cloud Computing?“

Moderation & Redaktion: Dr. Christine Wahlmüller-Schiller

Die Experten:

  • Daniel Tremmel, Security Solutions Architect A1 Digital
  • Wolfgang Zuser, Projektmanager und DevSecOps Teamleiter, Antares NetlogiX
  • Klaus Gheri/VP and General Manager NW Security/Barracuda
  • Leopold Obermeier/Senior Cloud & IT Consultant/Fujitsu
  • Irene Marx/Area Manager Alpine, Zscaler
  • Martin Madlo/GF Interxion
  • Tim Berghoff/Security Evangelist GData

Die Themen:

  • Gefahren und Herausforderungen für sicheres Cloud Computing.
  • Minimierung von Risiken wie Ausfälle, Datenverlust, Hackerangriffe oder unbefugtem Zugriff auf Daten. Wie Cloud Security Management und Monitoring aussehen sollte.
  • Wie eine moderne, zukunftsfähige IT-Security Strategie gelingt.
  • Prozesse im Fall von sicherheitskritischen Vorfällen.
  • Die Rolle des menschlichen Faktors: IT-Security Awareness im Unternehmen.
  • Rechtssicherheit mit Cloud-Provider. Welche Daten überhaupt wohin ausgelagert werden dürfen.

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .