Digitale Transformation mit Red Hat Solutions für SAP beschleunigen

Red Hat Solutions for SAP können SAP HANA- und SAP S/4HANA-Migrationen beschleunigen. Peter Körner erläutert in diesem Vortrag Details zu Migration und Modernisierung von Custom Code und Schnittstellen, Multi-/Hybride-Cloud-Umgebungen, Container- und Microservices-basierte Softwareentwicklung. [...]

Alle Details zum Red Hat Migration Assessment for SAP (c) Computerwelt
Alle Details zum Red Hat Migration Assessment for SAP (c) Computerwelt

Zwei große IT-Initiativen beschäftigen zur Zeit nahezu alle Unternehmen: Der Digitale Wandel mit neuen technologischen Architekturen und dadurch bedingt die Notwendigkeit, SAP als die jahrzehntelang gewachsene Basis der Unternehmenssteuerung zu erneuern. Red Hat bildet hier eine Brücke und hilft, die getrennten Silos aufzulösen. Beschleunigen Sie Ihre SAP HANA- und SAP S/4HANA-Migrationen mit den Red Hat Solutions for SAP. Das beginnt bei der Bereitstellung von SAP-Lösungen innerhalb von Minuten, auch auf einer sicheren, skalierbaren und unternehmensweit bewährten Cloud-Plattform, z.B. für automatisiertes Patch- und Releasemanagement. Begleitende und ergänzende Technologien, wie u.a. Migration und Modernisierung von Custom Code und Schnittstellen, Multi-/Hybride-Cloud-Umgebungen, Container- und Microservices-basierte Softwareentwicklung im Kontext SAP Data Hub mit Red Hat OpenShift sowie Housekeeping-Automatisierung beschleunigen die Innovationen und erlauben neue digitale Geschäftsprozesse.

Red Hat liefert die Komponenten für beide Initiativen und bietet Lösungen zur Bewältigung der Komplexität in der Bereitstellung von End-to-End-Services in hybriden Cloud-Umgebungen sowie eine bewährte und zuverlässige Plattform für Ihre SAP HANA- und SAP S/4HANA-Anwendungen. Das von SAP empfohlene neutrale und unabhängige Red Hat Migration Assessment for SAP Landscapes (powered by West Trax) ermöglicht es, innerhalb weniger Tage alle relevanten Fakten über den Ist-Zustand auf Prozessebene Ihrer Produktivsysteme sowie Ihrer Eigenentwicklungen, Background Jobs und S/4HANA-Kompatibilität zu erhalten und hilft so, die Migrationskosten und -zeiten um bis zu 60% zu reduzieren.

*) Peter Körner ist Business Development Manager Enterprise Cloud Computing bei Red Hat

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .