Franco Oppo

Franco Oppo ist ein italienischer Komponist. Oppo studierte bis 1961 am Konservatorium von Cagliari Klavier, Chormusik und Komposition. Danach war er Kompositionsschüler von Giorgio Federico Ghedini, Virgilio Mortari, Goffredo Petrassi und Piotr Perkowski und studierte elektronische Musik bei Franco Evangelisti. 1966 nahm er an den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik teil. Von 1965 bis 2000 unterrichtete er Komposition und experimentelle Komposition am Konservatorium von Cagliari.

Werbung


Mehr Artikel

Kommentar

Der Irrtum der Insellösungs-Integration

In Unternehmen organisieren häufig verschiedene Abteilungen einzelne Integrationsvorgänge selbst und ohne ausreichende Abstimmung mit der IT-Abteilung. In einem Gastbeitrag beschreibt Werner Rieche, President DACH der Software AG, welche Vorteile die Nutzung einer einzigen Plattform für die Integration aller Geschäftsanwendungen bringt. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .