Franco Oppo

Franco Oppo ist ein italienischer Komponist. Oppo studierte bis 1961 am Konservatorium von Cagliari Klavier, Chormusik und Komposition. Danach war er Kompositionsschüler von Giorgio Federico Ghedini, Virgilio Mortari, Goffredo Petrassi und Piotr Perkowski und studierte elektronische Musik bei Franco Evangelisti. 1966 nahm er an den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik teil. Von 1965 bis 2000 unterrichtete er Komposition und experimentelle Komposition am Konservatorium von Cagliari.


Mehr Artikel

News

WOMENinICT Kick-OFF

Frauen sind in der ICT-Branche nach wie vor unterrepräsentiert, vor allem in den informatischen Berufen, Mädchen in HTLs eher die Ausnahme. Das will eine neue Initiative ändern: WOMENinICT ging Mittwochabends im IBM Client Center an den Start. Initiator ist der VÖSI (Verband Österreichischer Software Industrie) Viele Frauen und einige Männer waren mit dabei. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .