10 Best Practices für die erfolgfreiche BYOD-Implementierung

Das Bring-Your-Own-Device (BYOD)-Eigentumsmodell ist nicht mehr nur ein Hype oder ein Privileg für Early Adopter. [...]

10 Best Practices für die erfolgfreiche BYOD-Implementierung (c) Good Technology
10 Best Practices für die erfolgfreiche BYOD-Implementierung

Laut Gartner werden „bis 2017 die Hälfte der Arbeitgeber Mitarbeiter benötigen, die ihre eigenen Geräte für Arbeitszwecke mitbringen“1. Die Unternehmen haben die Vorteile erkannt, die ein BYOD-Modell bietet – gesteigerte Produktivität, verbesserte Einbindung und höhere Zufriedenheit der Benutzer sowie mögliche Kosteneinsparungen inklusive. Laut Aussage von Enterprise Mobility Exchange2 werden die Agenden der IT-Abteilungen 2014 von Mobilitätsprojekten dominiert werden. Diese zunehmende Transparenz bei Mobilitätsprojekten auf CXO-Ebene weckt die Erwartung einer pünktlichen und budgetgerechten Lieferung, die den Anforderungen des Unternehmens gerecht wird. Viele der weltweiten 5.000 Kunden von Good Technology haben sich für BYOD entschieden und ihre Erfahrungen mit uns geteilt.
Sprache: Deutsch   
Sponsor: Good Technology
4 Seiten

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/whitepaper/10-best-practices-fur-die-erfolgfreiche-byod-implementierung/
RSS
Email
SOCIALICON
DOWNLOAD
Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen