8 wichtige Kriterien für Self Service Analytics

Führungskräfte, operative Mitarbeiter und andere Fachanwender treffen bessere und schnellere Entscheidungen, wenn sie mit nur einem Klick auf wichtige Echtzeit-Analyseinhalte zugreifen können. [...]

8 wichtige Kriterien für Self Service Analytics (c) Information Builders Inc.
8 wichtige Kriterien für Self Service Analytics

Mit Self-Service-Analysen gelangen Unternehmensinformationen direkt zu Entscheidungsträgern, was zu mehr Flexibilität, einer erweiterten Business Intelligence (BI)-Bindung führt und die Abhängigkeit von IT-Mitarbeitern verringert. Wenn Sie eine umfassende Strategie mit der richtigen Unterstützung von Tools entwickeln und umsetzen, um den Bedürfnissen aller Anwender- Communities gerecht zu werden, wird dies wesentlich zum Erfolg dieser Analysen beitragen. Führungskräfte, operative Mitarbeiter, Kunden, Partner und andere Fachanwender treffen bessere und schnellere Entscheidungen, wenn sie mit nur einem Klick Zugriff auf wichtige Echtzeit-Analyseinhalte erhalten. Analysten und Power-Anwender müssen umfassende Datenmanipulationen durchführen, um Trends, Muster, Beziehungen und Anomalien auszumachen. Wenn Developer und IT-Mitarbeiter leistungsfähige und dennoch intuitive Tools nutzen, um robuste analytische Inhalte für alle verfügbar zu machen, bieten sie Datenservice und Analysen auf eine Art und Weise an, die zu Erfolgen anstatt zu Engpässen führen.
Sprache: Deutsch
Sponsor: Information Builders Inc.
12 Seiten

DOWNLOAD

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .