Aufbau eines Data Warehouse mit Pentaho

Unternehmen und ihr Umfeld produzieren immer schneller, immer größere Datenmengen. Die anfallenden Daten bergen ein riesiges wirtschaftliches Potenzial – wenn sie richtig verarbeitet und analysiert werden. [...]

Aufbau eines Data Warehouse
Aufbau eines Data Warehouse

Ein Data Warehouse bietet die optimale Grundlage dafür. Mit der Einrichtung und dem Aufbau eines Data Warehouse sind jedoch häufig hohe Lizenz- und Hardwarekosten verbunden. Das schreckt vor allem kleine und mittelständische Unternehmen ab. Kostengünstige Open Source-Lösungen gibt es im Business Intelligence-Bereich schon lange. Doch eignen sie sich auch für den Aufbau eines performanten Data Warehouse? Oder führt an kommerziellen Softwareprodukten kein Weg vorbei, wenn nicht auf Funktionalität und Performance verzichtet werden soll? In dieser Best Practice geht es darum, ob und wie mit Open Sour ce-Systemen ein leistungsfähiges Data Warehouse aufgebaut werden kann. Dazu wird eine prototypische Beispielarchitektur konzipiert und aufgebaut. Zum Einsatz kommen die Lösungen Pentaho und Infobright.
Sprache: Deutsch
Sponsor: It-novum GmbH
24 Seiten

DOWNLOAD
Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.