Big Data und das Online-Erlebnis

Auch wenn Big Data als effizientes Instrument zur Entscheidungsfindung dienen könnte – etwa 80 Prozent der Daten sind in der Regel leider nutzlos. Die restlichen 20 Prozent haben potenziell einen hohen Vorhersagewert hinsichtlich des Kundenverhaltens [...]

Big Data und das Online-Erlebnis (c) Maxymiser
Big Data und das Online-Erlebnis

Auch wenn Big Data als effizientes Instrument zur Entscheidungsfindung dienen könnte – etwa 80 Prozent der Daten sind in der Regel leider nutzlos. Die restlichen 20 Prozent haben potenziell einen hohen Vorhersagewert hinsichtlich des Kundenverhaltens und der Kundenvorlieben. Möchte man die Customer Experience optimieren, müssen diese 20 Prozent herausgefiltert werden, um Indikatoren für die Wünsche der Kunden zu ermitteln. Testing, Segmentierung und Targeting sind für Unternehmen mit datengestützten Entscheidungsprozessen die wichtigsten Instrumente in diesem Prozess.
Erfahren Sie in diesem Whitepaper mehr, wie man mit drei Optimierungsmethoden – Online-Testing, automatisierter Segmentierung und Behavioral Targeting – das Potenzial großer Datenmengen ausschöpfen kann, um die Customer Experience, mit jedem Besuch zu verbessern und solide, datengestützte Marketingentscheidungen zu treffen.
Sponsor: Maxymiser
Sprache: Deutsch

DOWNLOAD

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*