Neue Praxisdaten zur Sicherheitslage von Unternehmen

Angreifer umgehen konventionelle Sicherheitssysteme von Unternehmen fast nach Belieben – und das in den wichtigsten Branchen und Wirtschaftsregionen weltweit. [...]

Neue Praxisdaten zur Siherheitslage von Unternehmen (c) FireEye
Neue Praxisdaten zur Siherheitslage von Unternehmen

Da konventionelle Sicherheitslösungen regelmäßig wirkungslos bleiben, müssen Unternehmen die Absicherung ihrer IT-Infrastruktur dringend überdenken. Passive, unzureichend integrierte Abwehrmaßnahmen, die ein bruchstückhaftes Bild der Bedrohungslage liefern und hoch entwickelte Angriffe nicht auf allen Ebenen bekämpfen, sind längst nicht mehr zeitgemäß. Stattdessen wird eine nahtlos integrierte, agile Architektur benötigt, die eine großflächige Überwachung ermöglicht. Heutige Sicherheitsteams können es sich nicht leisten, auf Angriffe nur zu reagieren. Sie müssen selbst die Initiative ergreifen und aktiv nach neuen und unbekannten Bedrohungen suchen.
Sprache: Deutsch
Sponsor: FireEye
22 Seiten

DOWNLOAD

Mehr Artikel

News

Autonome Autos sollen unartiger werden

Forscher der Delft University of Technology haben ein neues Modell entwickelt, um selbstfahrenden Autos menschlicheres Fahrverhalten beizubringen. Diese sollen künftig nicht mehr nur stur und roboterhaft auf einer geraden Linie den optimalen Weg fahren, den ihre Computersysteme berechnet haben, sondern auch einmal von der Ideallinie abweichen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*