Smartes Banking mit Big Data

Die Kombination aus extrem niedrigen Zinssätzen, anhaltender Instabilität auf den Finanzmärkten, strengerer Regulierung und Investitionen mit niedriger Performance beeinträchtigt heute das Geschäftsergebnis vieler Banken stark. [...]

Smartes Banking mit Big Data (c) IBM Deutschland GmbH
Smartes Banking mit Big Data

Auch Jahre nach der weltweiten Finanzkrise von 2007 stehen sie immer noch vor der Frage, wie sie die Gewinnmargen aus der Zeit vor der Krise erreichen können. Zur Steigerung der Rentabilität versuchen viele Banken daher, den Wertbeitrag, den sie ihren Kunden bieten, zu erweitern. Dieses neue Nutzenversprechen beruht auf den Möglichkeiten der Banken, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die alternative Umsatzströme generieren, indem sie sich in den Alltag der Kunden integrieren lassen, wie beispielsweise Apps für den mobilen Zahlungsverkehr. Damit Banken dieses Nutzenversprechen einlösen können, ist es notwendig, dass sie Big Data und Analyse- technologien nutzen, um das Verhalten und die Bedürfnisse ihrer Kunden besser zu verstehen. Dieses Whitepaper stellt Werkzeuge für große Datenmengen und Analysen vor, die Banken bei der Optimierung ihres Portfolios unterstützen.
Sprache: Deustch
Sponsor: IBM Deutschland GmbH   
8 Seiten

DOWNLOAD

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*