Vorsicht Falle: Pflichten und Haftung in der IT

Die „rechtssichere“ Aufbewahrung und Verfügbarhaltung von unternehmenskritischen Informationen und IT-Systemen gehört im Informationszeitalter zu den rechtlichen Selbstverständlichkeiten, entsprechende Backup- und Archivierungsprozesse sind zur Einhaltung der jeweils einschlägigen Compliance-Standards unabdingbar. [...]

Vorsicht Falle: Pflichten und Haftung in der IT (c) Zerto
Vorsicht Falle: Pflichten und Haftung in der IT

Welche konkreten – auch persönlichen – Haftungsrisiken sich allerdings dahinter verbergen, ist selbst auf Managementebene oft nicht bekannt. Eine „Noncompliance“ kann jedoch fatale Folgen haben. Dies betrifft insbesondere Schäden infolge von Versäumnissen beim IT-Risikomanagement. Aus der Rechtsprechung sind Fälle bekannt, die von der Anfechtbarkeit des Beschlusses über die Entlastung des Managements bis zur außerordentlichen Kündigung der Anstellungsverträge und Abberufung aus der Funktion des CEO reichen. Auch kann der Versicherungsschutz für derlei „Cyberrisiken“ unzureichend sein oder gar insgesamt ausfallen. Dieses Whitepaper präsentiert in verständlicher Sprache die rechtlichen Pflichten und möglichen Haftungsfallen des modernen IT-Sicherheits-Managements.
Sprache: Deutsch
Sponsor: Zerto
22 Seiten

DOWNLOAD
Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.